Freitag, 28. März 2014

Diese Woche war eigentlich gut gelaufen. Bis jetzt. Ich hätte gedacht, dass es wirklich mal wieder eine gute Woche wird. Morgen bin ich bei einer Freundin eingeladen und es gibt da sicher Döner und auch Alkohol. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich mir den Döner noch leisten kann. Ich hatte heute Nachmittag voll Stress mit meiner Mutter. Ich weiss nicht, warum sie plötzlich so schlechte Laune hatte. Ich fragte warum und dann wurde ich von ihr richtig angefahren. Darauf erwiderte ich, dass ich ihr dann auch nicht helfen könne, wenn sie mir nicht sagen will, was los ist. Ich setzte mich an den Computer, ich war schon die letzten Tage nicht dran gewesen und wollte einfach mal wieder ein bisschen abschalten. Aber das funktionierte nicht. Es dauerte nicht lange und dann kam meiner Mutter wieder rein und wir fingen wieder an zu streiten. Am Schluss kam es so raus, dass sie meinte, dass ich ab jetzt all meine Kleider für das restliche Jahr noch selber zahlen könnte und sie nichts mehr daran zahlen würde. Weil ich ja angeblich zu wenig helfe, dabei bin ich die, die im Haushalt am meisten mithilft von den Kindern! Meine kleine Schwester ist sowieso das Lieblingskind und ist schnell aus dem Schneider. Aber ich darf oft, wenn ich um 22 Uhr von der Probe nach Hause komme, noch die Kleider zusammen legen, während mein Bruder faul auf dem Sofa sitzt. Und nun will sie mir nicht einmal mehr Kleider zahlen?! Na gut! Soll sie doch! Dann werde ich mich versuchen mit den schlappen 30 Franken, die ich im Monat bekomme, über Wasser zu halten. Ich hab keinen Bock mehr auf diese Scheisse!